puro Personal macht sich für den
IGZ Ethik-Kodex stark



Fairness, Zuverlässigkeit, Respekt, Vertrauen und Seriosität.
Werte, für die sich der iGZ gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen stark macht.
Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch.

Der Ethik-Kodex wurde in einem breiten Diskussionsprozess der iGZ- Mitglieder erarbeitet und von der Mitgliederversammlung verabschiedet. Die Handlungsgrundsätze sind für iGZ-Mitgliedsunternehmen verbindlich.

Der Ethik-Kodex steht für eine nachhaltige Qualitätssicherung über die bestehenden gesetzlichen Vorschriften hinaus. Der iGZ ist damit am Puls der Zeit. Im Wettstreit um die besten Köpfe und geschicktesten Hände machen iGZ-Mitglieder deutlich, dass ihnen der faire Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Wettbewerbern wichtig ist.

Der iGZ-Ethik-Kodex nimmt die Verantwortung der Zeitarbeitsunternehmen
als Akteure auf verschiedenen Ebenen in den Blick:



iGZ-Mitgliedsunternehmen als Arbeitgeber
iGZ-Mitgliedsunternehmen als Auftragnehmer
iGZ-Mitgliedsunternehmen im Wettbewerb
iGZ-Mitgliedsunternehmen im Verhältnis zu Sozialpartnern, Behörden und zur Öffentlichkeit